Tremolo einstellen bei Stratocaster

Bei Stratocaster E-Gitarren kann man über ein Tremolo am Steg interessante Sound-Effekte erzeugen. Allerdings muss man die Stärke des Tremolos bei einer neuen E-Gitarre oft umstellen, da jeder Gitarrist einen anderen Geschmack bezüglich der Härte des Tremolos hat. Manche wollen das Tremolo sogar komplett blockieren, da man es nicht braucht und so das Stimmen einfacher wird. Wie man ein Tremolo einstellen kann, steht in dieser Anleitung.

Benötigtes Material

  1. E-Gitarre Stratocaster (Floyd-Rose Tremolo funktionieren anders)
  2. kleiner Schraubenzieher

Tremolo einstellen

Rückseite der E-Gitarre aufschrauben

Entfernen der Rückseite der E-Gitarre

Zunächst muss man die Abdeckung auf der Rückseite der E-Gitarre entfernen. Die sechs kleinen Schrauben sollte man allerdings vorsichtig entfernen, da sie direkt ins Holz gebohrt werden und die „Schraubgewinde“ daher schnell ausleiern.

Hat man die Abdeckung entfernt, werden die Federn des Tremolos sichtbar. Diese sind zwischen das Tremolo und eine fest am Korpus montierte Platte befestigt und bestimmen so, wieweit das Tremolo sich bewegt.

Tremolo einstellen bei Stratocaster

Das Innere eines Tremolos

Nun kann man die Stärke des Tremolos ändern. Wenn man das Tremolo weicher haben will, kann man Federn entfernen. Will man es härter haben, muss man neue einsetzen. In ein Tremolo passen bis zu 5 Federn, da allerdings meistens nur 3 verbaut sind, muss man welche nachkaufen. Tremolo-Federn gibt es schon ab 2,20€ bei Thomann.

Eine weitere Möglichkeit, die Stärke des Tremolos einzustellen ist es, die Federn quer oder gerade zu spannen. Spannt man sie quer, ist der Zug der Feder größer und das Tremolo somit härter.

Tremolo blockieren

Verwendet man das Tremolo nicht, ist es sinnvoll, es ganz zu blockieren bzw. auszuschalten. Damit ist der Saitenabstand immer gleich. Außerdem verstimmen sich die Saiten nicht, wenn man eine Saite bendet.

Dazu bringt man einfach so viele Tremolo-Federn an, dass die Brücke komplett auf dem Korpus aufliegt. Das Tremolo hat somit kein Spiel mehr und ist blockiert.

Empfehlen und teilen

2 Trackbacks

  1. […] […]

  2. Von Strat Tremolo einstellen am 13. Juni 2012 um 15:42

    […] […]